Anmeldung

 

Die Anmeldung kann über das Anmeldeprogramm der Webseite, telefonisch, schriftlich per e-mail erfolgen und gilt als verbindlich, sobald Ihr freier Platz bestätigt und für Sie reserviert wurde.
Bei Anmeldung über die Webseite oder per mail erhalten Sie Antwortmail mit der Bestätigung ihrer Kursbuchung. Eine Anmeldung gilt als verbindlich, sobald Ihr freier Platz bestätigt und für Sie reserviert wurde.

 

 

 

Teilnahmeverhinderung

 

 

 

Bei Nichterscheinen 100% des Kursbeitrages wird einbehalten. Bereits Überwiesene Kursbeiträge werden in Form eines Gutscheines (gültig 1 Jahr ab Ausstellung) rückerstattet.

 

Teilbeträge eines Kurses können nicht Rückerstattet werden.

 

 

 

Zahlungsmodalitäten

 

Der Kursbeitrag ist grundsätzlich v o r Kursbeginn bis Anmeldeschluss (falls nicht anders angegeben, jeweils eine Woche vor Beginn der Veranstaltung) persönlich im Büro oder auf unser Konto einzuzahlen!

 

 

 

Garderobe 

Für die Garderoben und Kinderwägen wird keine Haftung übernommen! Für persönliche Gegenstände der Teilnehmer wird vom EKIZ Fürstenfeld ebenfalls keine Haftung übernommen. 


Haftung

Unsere BesucherInnen und TeilnehmerInnen besuchen unsere Veranstaltungen und Kurse in eigener Verantwortung. Eltern haften für ihre Kinder.  Aus der Anwendung des Familienzentrums und EKiZ erworbenen Kenntnisse können keinerlei Haftungsansprüche gegenüber dem Verein, der Geschäftsführung oder den Betreuern geltend gemacht werden. Die Aufsichtspflicht für das/die Kind(er) verbleibt während der gesamten Veranstaltung bei der Begleitperson. 


Schadenersatz

Wir bitten euch unsere Kursräume und unser Inventar sorgsam zu behandeln. Um allen TeilnehmerInnen ein schönes Erlebnis im Ekiz zu ermöglichen, sind die Räume bitte so zu verlassen, wie sie vorgefunden wurden. Sollte dennoch einmal etwas kaputt werden, bitten wir euch um Erstattung.

 

 

 

Spielgruppen ohne Eltern

Auch bei den Spielgruppen ohne Eltern übernimmt das EKIZ keinerlei Haftung.

 

Gruppenleitungen

Die GruppenleiterInnen vom Eltern-Kind-Zentrum Fürstenfeld achten während der Gruppenzeit nach besten Wissen und Gewissen auf die im Kurs teilnehmenden Kinder und planen und gestalten die Aktivitäten so, dass die Kinder zu keiner Zeit in direkter Verletzungsgefahr sind. Es wird keine Haftung für Verletzungen bzw. Unfälle jeglicher Art übernommen. Die Verantwortung für das Kind liegt die ganze Zeit bei der erwachsenen Begleitperson. Auch für Schäden, die ein Kind einem anderen Kind zufügt, haften die Eltern und nicht die GruppenleiterInnen der Eltern-Kind-Gruppe.