Kinder fürs Leben stärken

Lebenskompetenzförderung im Kindesalter als Maßnahme der Suchtvorbeugung

27.11.                          19.00 - ca. 20.30 Uhr

Ort: Ekiz Fürstenfeld

 

Kosten: mit 2undmehr gratis

 

Anmeldung:

0660/7914855 oder hier

Inhalte:

Sie als Eltern  sind für Ihr Kind die wichtigsten und engsten Bezugspersonen und prägen damit am stärksten die Qualität der emotionalen Bindung, jener engen Beziehung, die entscheidend für die soziale und emotionale Entwicklung jedes Menschen ist.

Gelebte Suchtvorbeugung bedeutet, die Persönlichkeit eines Menschen zu stärken – viele Schritte gehen Sie dabei mit Ihrem Kind gemeinsam.

Sie als Eltern sind dabei die wichtigsten BegleiterInnen und Vorbilder.

Wie Sie Ihr Kind vor einer möglichen Suchtentwicklung schützen können, erfahren Sie in dieser Elternveranstaltung.

 

Referentin:

Frau Pascale Sorg